Wer bin ich?!


Laura Fiederer  – 27 Jahre alt – ausgebildete Fotografin

#Tierfreund #Schokomonster #Tanzmaus #Spaßnudel #Leseratte #Naturmensch

   #fröhlich #esslustig #offen #neugierig #kreativ

  

Als Teenager habe ich eine kleine Digitalkamera geschenkt bekommen und seit dem alles dokumentiert – Schulausflüge, Geburtstage, Urlaube. Ich habe immer noch von allem Fotos.

Trotzdem kam es mir nach dem Abitur nicht in den Sinn, Fotografin zu werden – heutzutage muss man ja am besten studieren. Dass mir das nicht gefällt, habe ich schnell bemerkt. Ich wollte lieber kreativ sein und mit Menschen arbeiten und so habe ich eine Ausbildung zur Fotografin gemacht – eine wunderbare Entscheidung.

Da ich bei einer Hochzeitsfotografin in der Lehre war, habe ich schnell gemerkt, wie sehr ich es mag Emotionen festzuhalten:
Der Brautvater der weint, wenn er seine Tochter das erste  Mal am Hochzeitstag sieht; die Großmutter die herzhaft lacht oder die kleinen Blicke und ineinander verschlungenen Hände des Brautpaares während der Trauung.
Diese ganzen kleinen Momente gehen unglaublich schnell vorbei und unser Gedächtnis kann vieles davon gar nicht aufnehmen und verinnerlichen. Fotos können helfen sich an all die Kleinigkeiten zu erinnern. Sie erzählen ihre Geschichte auch noch in Jahren und deswegen mag ich authentische und ungestellte Fotos – sie machen diese Geschichte lebendig.


Wenn ich keine Fotos mache, lese ich Fantasy-Bücher oder Tanze (Garde und Standard). Ich koche und backe gerne und halte mich dabei oft nicht an die Rezepte, sondern experimentiere etwas. Irgendjemand muss das ganze ja dann auch essen… ich übernehme das gerne direkt mit, vor allem, wenn es  ganz viel Käse enthält oder sich um Nachtisch handelt. Ich bin verrückt nach Süßkram 😀
Ich verbringe gerne Zeit in der Natur, denn ich liebe Tiere (nicht nur die kuscheligen, ich finde auch Insekten und Reptilien super toll). Gegen eine Runde Karten spielen oder Computer zocken habe allerdings auch nichts einzuwenden, außerdem bin ich gefühlt seit meiner Geburt im Fasnachtsverein aktiv.
Alles in allem bin ich viel unterwegs und habe oft einen vollen Terminkalender, ich liebe es aber auch, mich einfach nur zuhause aufs Sofa zu kuscheln und die Seele baumeln zu lassen – kuscheln ist super wichtig, es lädt die inneren Akkus wieder auf und macht glücklich. 🙂

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

previous arrow
next arrow
PlayPause
Slider

Fotos: Gina Maria Photographie
Bearbeitung: Von mir 🙂


Du möchtest noch mehr von mir wissen?

Frag mich einfach! 🙂

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden.

*Pflichtfelder